Instrumentalisten- und Sängercasting

Trotz der Corona-Pandemie hatte das LechWertach-Orchester in den letzten Monaten erfolgreiche Auftritte, wie z. B. das ausverkaufte Open-Air-Konzert mit Sommermelodien in Klosterlechfeld oder mehrere musikalisch-festliche Messgestaltungen in Königsbrunn und der Region.

Zur neuen Konzertsaison lädt der „Verein zur Förderung junger Talente im Begegnungsland Lech-Wertach e. V.“ Instrumentalistinnen und Instrumentalisten sowie Sängerinnen und Sänger zwischen 14 und 25 Jahren ein, sich bei einem Vorspiel/Vorsingen für die Mitwirkung im Ensemble zu bewerben. Termin hierfür ist am Samstag, 09.10.2021 um 10:00 Uhr im Gemeindesaal Großaitingen, Reinhartshofer Straße 58.

Interessierte können sich beim „Verein zur Förderung junger Talente im Begegnungsland Lech-Wertach e. V.“, Alter Postweg 1, 86343 Königsbrunn, Tel. 08231 606-200 bzw. per E-Mail unter lechwertachorchester@lw-interkommunal.de anmelden.

Unter der Leitung von Wolfgang Scherer, der das Orchester seit 2013 leitet, stehen für 2021/22 bisher folgende Termine auf dem Konzertprogramm:

* 17.10.2021 | 17:00 Uhr:
Klosterlechfeld, Wallfahrtskirche Maria Hilf
Kirchenkonzert mit Werken von Mozart, Händel, Pachelbel u. a.

* 06.01.2022:
„Großes Dreikönigskonzert“, Königsbrunn
mit Werken aus Klassik, Romantik, Musical, Operette, Schlager und Pop

* 23.01.2022 | 17:00 Uhr:
„6. Orchesterfest im Musentempel“, Parktheater Göggingen – im 6. Jahr ein Festival aller Stilepochen

* 15.05.2022 | 10:30 Uhr:
„50 Jahre Hochschule Augsburg“, Parktheater Göggingen
Festmatinée

Proben finden jeweils 1 Woche vor den Konzerten und am Aufführungstag statt.

Weitere Beiträge